F1 Terminkalender

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

Kommentar der Woche

  • Woche 16| Applaus für Sergio Perez von !NS!DE-RAC!NG-Redakteur Michael Zeitler. Weiterlesen...

Serie: Formel-1 - WM mit neuem Punkteschema: 3. 60er Jahre

Geschrieben von: Michael Zeitler.

Serie: Formel-1- WM mit neuem Punkteschema: 3. 60er Jahre

von Michael Zeitler

Mit dem neuen Punktesystem wäre John Surtees 1964 nicht F1-Weltmeister geworden. Welche weiteren Veränderungen es gegeben hätte in den 60er Jahren.

| Manama (!NS!DE-RAC!NG) - Veränderungen in den 60er Jahren:

F1-Saison 1960
1. Jack Brabham (AUS) 137
2. Bruce McLaren (NZL) 121
3. Stirling Moss (GBR) 77
4. Innes Ireland (GBR) 75
5. Phil Hill (USA) 70
6. Wolfgang von Tripps (GER) 56
7. Olivier Grendebien (BEL) 41
8. Richie Ginther (USA) 34
9. Jim Rathmann (USA) 25
10. Jim Clark (GBR) 25

F1-Saison 1961
1. Phil Hill (USA) 118
2. Wolfgang Von Trips (GER) 98
3. Dan Gurney (USA) 85
4. Stirling Moss (GBR) 66
5. Richie Ginther (USA) 62
6. Bruce McLaren (NZL) 57
7. Jim Clark (GBR) 49
8. Innes Ireland (GBR) 38
9. Jo Bonnier (SWE) 30
10. Tony Brooks (GBR) 29

F1-Saison 1962
1. Graham Hill (GBR) 158
2. Bruce McLaren (NZL) 110
3. Jim Clark (GBR) 89
4. John Surtees (GBR) 68
5. Tony Maggs (RSA) 62
6. Dan Gurney (USA) 52
7. Phil Hill (USA) 48
8. Jack Brabham (AUS) 46
9. Richie Ginther (USA) 43
10. Jo Bonnier (SWE) 30

F1-Saison 1963
1. Jim Clark (GBR) 212
2. Richie Ginther (USA) 118
3. Graham Hill (GBR) 107
4. John Surtees (GBR) 72
5. Dan Gurney (USA) 69
6. Bruce McLaren (NZL) 60
7. Jack Brabham (AUS) 60
8. Jo Bonnier (SWE) 52
9. Tony Maggs (RSA) 50
10. Lorenzo Bandini (ITA) 31

F1-Saison 1964
1. Graham Hill (GBR) 126
2. John Surtees (GBR) 119
3. Jim Clark (GBR) 103
4. Richie Ginther (USA) 96
5. Lorenzo Bandini (ITA) 83
6. Dan Gurney (USA) 60
7. Bruce McLaren (NZL) 56
8. Jack Brabham (AUS) 44
9. Peter Arundell (GBR) 44
10. Jo Siffert (SUI) 37

F1-Saison 1965
1. Jim Clark (GBR) 151
2. Graham Hill (GBR) 151
3. Jackie Stewart (GBR) 112
4. Dan Gurney (USA) 90
5. John Surtees (GBR) 66
6. Lorenzo Bandini (ITA) 62
7. Mike Spence (GBR) 55
8. Richie Ginther (USA) 47
9. Bruce McLaren (NZL) 46
10. Jo Siffert (SUI) 40

F1-Saison 1966
1. Jack Brabham (AUS) 130
2. Jochen Rindt (AUT) 85
3. John Surtees (GBR) 83
4. Denis Hulme (NZL) 63
5. Graham Hill (GBR) 60
6. Jim Clark (GBR) 52
7. Lorenzo Bandini (ITA) 49
8. Jackie Stewart (GBR) 47
9. Mike Parkes (GBR) 36
10. Dan Gurney (USA) 26

F1-Saison 1967
1. Denis Hulme (NZL) 161
2. Jack Brabham (AUS) 152
3. Jim Clark (GBR) 120
4. Chris Amon (NZL) 88
5. John Surtees (GBR) 72
6. Pedro Rodriguez (MEX) 67
7. Mike Spence (GBR) 52
8. Graham Hill (GBR) 48
9. Dan Gurney (USA) 40
10. Jackie Stewart (GBR) 33

F1-Saison 1968
1. Graham Hill (GBR) 143
2. Denis Hulme (NZL) 116
3. Jackie Stewart (GBR) 114
4. Jacky Ickx (BEL) 94
5. Bruce McLaren (NZL) 79
6. Pedro Rodriguez (MEX) 68
7. Jo Siffert (SUI) 55
8. Jean-Pierre Beltoise (FRA) 52
9. John Surtees (GBR) 47
10. Chris Amon (NZL) 39

F1-Saison 1969
1. Jackie Stewart (GBR) 180
2. Jacky Ickx (BEL) 120
3. Bruce McLaren (NZL) 102
4. Jean-Pierre Beltoise (FRA) 84
5. Denis Hulme (NZL) 82
6. Graham Hill (GBR) 77
7. Jochen Rindt (AUT) 70
8. Piers Courage (GBR) 57
9. Jo Siffert (SUI) 55
10. Jack Brabham (AUS) 53

Veränderungen unter den Top-3:
• Stirling Moss wäre wahrlich kein Profiteur vom neuen Punkteschema gewesen: Auch 1961 wäre es einen Platz nach unten gegangen, von der Drei auf die Vier. Aufgerückt wäre Dan Gurney.
• 1962 hätte es einen anderen Vizemeister gegeben: Statt Jim Clark Bruce McLaren.
• Richie Ginther statt Graham Hill – so hätte der Vizemeister 1963 geheißen. Jim Clark hätte mit 212 Punkten zudem erstmals die 200-Punkte-Marke geknackt.
• Und noch eine Premiere: 1964 hätte es erstmals einen anderen Weltmeister gegeben: Statt Zweirad-Champion John Surtees hätte sich mit dem neuen Punkteschema Graham Hill seinen zweiten WM-Titel geschnappt.
• Und auch seine Vize-Meisterschaft 1966 hätte John Surtees verloren – an Jochen Rindt aus Österreich.
• 1968 wäre Denis Hulme und nicht Jackie Stewart Vizemeister geworden.

Wir haben 36 Gäste online

Next Race:

© 2008 - 2013 !R Redaktionsgemeinschaft / !NS!DE-RAC!NG Online Magazin
Ein Angebot der RTV-WORLD MediaGroup - Fa. Roland Schäfges: Katzenberger Weg 114 - 56727 Mayen - www.rtv-world.de - redaktion@inside-racing.de