F1 Terminkalender

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

Kommentar der Woche

  • Woche 16| Applaus für Sergio Perez von !NS!DE-RAC!NG-Redakteur Michael Zeitler. Weiterlesen...

Motorsport Business: Die Inhalte der neuen Powerslide

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

Motorsport Business: Die Inhalte der neuen Powerslide

von Michael Zeitler

Welche Fahrer und Fahrzeuge portraitiert werden, welche Events besucht werden.

| Bonn (!NS!DE-RAC!NG) - An diesem Wochenende begann ja die neue Saison und damit die Fragen, die sich in die Zukunft richten: Wer wird Weltmeister? Macht Michael Schumacher weiter? Wie schwach ist Ferrari wirklich?

Doch ein Magazin auf dem deutschen Markt schaut nur zurück: In die Vergangenheit des Motorsports, in die Zeit, als Motorsport noch Sport und weniger Show war. Die 16. Ausgabe kommt in den kommenden Tagen auf den Markt. !NS!DE-RAC!NG durfte vorab einen Blick ins neue Werk werfen. Ohne zuviel zu verraten: Das Heft lohnt sich!

Sie finden darin unter anderem: Ein kleines Portrait von Richard Attwood, der wieder in einem F1-Rennwagen ein Rennen bestritten hat: Ein historisches Rennen in Südafrika, eine bekannte Motorsport-Bühne der 70er Jahre. Es gibt darüber hinaus einen Blick zurück auf Stefan Bellof. Die deutsche F1-Hoffnung gewann vor 30 Jahren in einem Maurer BMW zwei spektakuläre Siege zum Einstand in der F2-Europameisterschaft. Wie das damals genau war, erzählt Autor Thomas Guthmann auf zwei unterhaltsamen Seiten, natürlich gut bebildert. Brian Redman werden zum 75. Geburtstag ebenfalls zwei Seiten eingeräumt.

Fans von Oldtimer-Rallyes dürfen sich auch auf spannende und packende Geschichten ihres Bereichs freuen. Sportwagenfreunde kommen ebenfalls nicht zu kurz: Ein Vergleich zwischen dem Lola T310 und dem McLaren M8C gibt es im neuen Heft ebenso, wie ein Rückblick auf den Porsche 956 zum 30. Gründungsjubiläum Gruppe C, von Norbert Singer selbst! Marc Hessel erinnert sich in der Pitwalk ferner an die BMW-Talentschmiede im Tourenwagensport Ende der 80er Jahre.

Die Geschichte des deutschen Hersteller Borgward wird im zweiten Teil zu Ende erzählt. Ein Treffen mit dem Ex-F1-Fahrer Gijs van Lennep ergab ein herrliches Portrait über einen Fahrer der vergangenen Zeit, über den Sie vieles bestimmt noch nicht wussten. Ein Thema ist auch Jörg Obermoser und seine TOJ-Rennwagen, die es fast bis in die Formel-1 geschafft hätten.

Natürlich gibt es auch Berichte, Ergebnisse und Termine von aktuellen historischen Motorsport-Events und vieles, vieles mehr. MZ

Wir haben 44 Gäste online

Next Race:

© 2008 - 2013 !R Redaktionsgemeinschaft / !NS!DE-RAC!NG Online Magazin
Ein Angebot der RTV-WORLD MediaGroup - Fa. Roland Schäfges: Katzenberger Weg 114 - 56727 Mayen - www.rtv-world.de - redaktion@inside-racing.de