Medien: RTL mit bester Saison-Quote

Medien: RTL mit bester Saison-Quote

von Daniel Geradtz

Sebastian Vettel beschert RTL die höchste Einschaltquote des aktuellen Jahres.

| Sakhir (!NS!DE-RAC!NG) - Es war ein spannendes Rennen am gestrigen Sonntag in Bahrain. Sebastian Vettel lag vorne und wurde von Kimi Räikkönen gejagt. Dies spiegelte sich auch in den Enschaltquoten von Privatsender RTL wieder. Dort schalteten 6,94 Mio. Menschen ein, was dem Sender einen Marktanteil von 37,6 Prozent bescherte. Bereits die Qualifikation am Samstag, in der Vettel den Grundstein legte, sahen 2,3 Millionen Zuschauer.

Die packende Saison erfreut sich in Deutschland bisher großer Beliebtheit. Beim Saisonauftakt in Australien saßen 3,35 Mio. Zuschauer am frühen Morgen vor dem TV. Beim folgenden Rennen in Sepang konnte RTL 5,47 Mio. Zuschauer verbuchen. Nach der Regenpause nahm das Interesse der zu. Es schalteten 500.000 zusätzliche Zuseher ein. Nico Rosbergs ersten F1-Triumph sahen in der letzten Woche 5,62 Millionen Menschen. DG

Wir haben 100 Gäste online

Next Race:

© 2008 - 2013 !R Redaktionsgemeinschaft / !NS!DE-RAC!NG Online Magazin
Ein Angebot der RTV-WORLD MediaGroup - Fa. Roland Schäfges: Katzenberger Weg 114 - 56727 Mayen - www.rtv-world.de - redaktion@inside-racing.de