"Wussten S!E, dass...?": Sauber - Welche Nationalität vor 2004?

Geschrieben von: Roland Schäfges. Veröffentlicht in "Wussten S!E, dass...?"

Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
"Wussten S!E, dass...?": Sauber - Welche Nationalität vor 2004?

 

Wussten Sie, dass Sauber schon einmal ein deutsches Team war?

| 3. AUSGABE: Wussten S!E, dass die PP Sauber Motorsport AG 1993 und 1994 als „deutsches“ Team in der Formel 1 gestartet ist. Dies hatte den Grund, dass man fest an eine langjährige Partnerschaft mit Mercedes-Benz glaubte. Nachdem das Team zum Jahr zu den Weltmeistermotoren von Ford zurückgreifen musste und mit Red Bull eine Zusammenarbeit eingegangen ist, starte man fortwährend unter Schweizer Flagge, wie Hanspeter Brack, Kommunikationsleiter des BMW.Sauber Teams auf Nachfrage erklärte.

Dies bedeutet im Umkehrschluss. Hätte J.J. Lechto, Karl Wendlinger, Heinz-Harald Frentzen oder ein Jean-Christoph Boulion in den ersten beiden Sauber Jahren einen Grand Prix gewonnen, wäre nach dem Rennen für Sauber die deutsche Nationalhymne gespielt wurden. Obwohl dies nie der Fall war, erklang nach dem Großen Preis von Kanada 2008 für Robert Kubica die Deutsche Nationalhymne Da nach dem Teilverkauf an BMW, Sauber hält nach wie vor 20 % am Team, auch die Nationalität wieder zurückgewechselt wurde.. Somit war der Kreis geschlossen.

Ihr Roland Schäfges


Unsere neue Frage:

4. Ausgabe: Welche Leistung bot der wohl bekannteste Pilot, welcher jemals im Gruppe C NEWMAN-Porsche gefahren ist? Wissen Sie es? Dann schreiben Sie mir doch einfach eine E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Antwort Online: 29. Dezember 2008 ab 22:30h bei !NS!DE-RAC!NG

Wir haben 20 Gäste online

Next Race:

© 2008 - 2013 !R Redaktionsgemeinschaft / !NS!DE-RAC!NG Online Magazin
Ein Angebot der RTV-WORLD MediaGroup - Fa. Roland Schäfges: Katzenberger Weg 114 - 56727 Mayen - www.rtv-world.de - redaktion@inside-racing.de