F1: Woher kamen die Ferrari-Piloten?

Geschrieben von: Michael Zeitler.

Kein eindeutiger Weg ins Ferrari-Cockpit.

F1: Woher kamen die Ferrari-Piloten?

 von Michael Zeitler

 

Kein eindeutiger Weg ins Ferrari-Cockpit.

| Maranello (!NS!DE-RAC!NG) - Sauber eine Durchgangsstation zu Ferrari? Genau das wird derzeit mit dem Wechsel von Nicolas Hülkenberg zu Sauber in Verbindung gebracht. Liegt ja auch auf der Hand: Sauber verwendet Ferrari-Motoren und immer wieder parkt Ferrari die Junioren bei Sauber, so wie Felipe Massa und Sergio Perez. Aber die letzten zehn Ferrari-Piloten kamen aus unterschiedlichsten Teams:

Fernando Alonso 2010 von Renault
Giancarlo Fisichella 2009 von Force India
Luca Badoer 2009 von Ferrari (Testfahrer)
Kimi Räikkönen 2007 von McLaren
Felipe Massa 2006 von Sauber
Rubens Barrichello 2000 von Stewart
Mika Salo 1999 von BAR
Eddie Irvine 1996 von Jordan
Michael Schumacher 1996 von Benetton
Gerhard Berger 1993 von McLaren

Wir haben 90 Gäste online

Next Race:

© 2008 - 2013 !R Redaktionsgemeinschaft / !NS!DE-RAC!NG Online Magazin
Ein Angebot der RTV-WORLD MediaGroup - Fa. Roland Schäfges: Katzenberger Weg 114 - 56727 Mayen - www.rtv-world.de - redaktion@inside-racing.de