Kommentar der Woche

  • Woche 16| Applaus für Sergio Perez von !NS!DE-RAC!NG-Redakteur Michael Zeitler. Weiterlesen...

Pro Mazda: Brabham-Enkel dominiert

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

Pro Mazda: Brabham-Enkel dominiert

von Michael Zeitler

 

Mathew Brabham gewann beide Rennen in St. Petersburg.

| St. Petersburg (!NS!DE-RAC!NG) - Nicht nur die Indy-Lights leidet unter einem sehr dürftig besetzten Fahrerfeld, sondern auch die Pro-Mazda-Meisterschaft brachte in St. Petersburg nur ein Feld von zwölf Rennwagen an den Start. Das sind vier weniger als noch beim Auftakt in Austin, als es noch vier zusätzliche Gaststarter gab, die aber außer Konkurrenz mitgefahren sind. Schon auf dem F1-Kurs in Austin war Matthew Brabham, der Enkel des dreimaligen F1-Weltmeisters Jack Brabham, mit bei den besten Fahrern. Im Team von Michael Andretti drückte er in St. Petersburg aber seinen Stempel so richtig auf: Beide Rennen gewann er, damit übernahm er die Gesamtführung, vor dem Venezuelaner Diego Ferreira (Juncos), der wie Shelby Blackstock (Andretti) in beiden Rennen auf das Treppchen fuhr.

Gesamtwertung
1. Matthew Brabham (AUS) 118
2. Diego Ferreira (VEN) 105
3. Shelby Blackstock (USA) 82
4. Spencer Pigot (USA) 64
5. Scott Anderson (USA) 61
6. Petri Suvanto (FIN) 57
7. Zack Meyer (CAN) 57
8. Kyle Kaiser (USA) 56
9. Lloyd Read (GBR) 46
10. Juan Acosta (COL) 45
11. Nick Andries (USA) 40
12. Juan Piedrahita (COL) 23


Add a comment
Wir haben 57 Gäste online

Next Race:

© 2008 - 2013 !R Redaktionsgemeinschaft / !NS!DE-RAC!NG Online Magazin
Ein Angebot der RTV-WORLD MediaGroup - Fa. Roland Schäfges: Katzenberger Weg 114 - 56727 Mayen - www.rtv-world.de - redaktion@inside-racing.de