Kommentar der Woche

  • Woche 16| Applaus für Sergio Perez von !NS!DE-RAC!NG-Redakteur Michael Zeitler. Weiterlesen...

IndyCar: Briscoe und Jourdain jr. beim Indy-500

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

 

IndyCar: Briscoe und Jourdain jr. beim Indy-500.

  von Michael Zeitler

 

Das Feld füllt sich so langsam.

| Alabama (!NS!DE-RAC!NG) - Im Rahmen des IndyCar-Laufs in Alabama ist durchgesickert, dass der bei Penske ohne Cockpit verbliebene Ryan Briscoe zum Indy-500 in die IndyCar zurückkehrt. Der Australier wird einen Dallara Honda für das Ganassi-Team fahren. 2005 war der 31-Jährige bereits für Ganassi in der IndyCar unterwegs, als er in der IndyCar nach seinem Engagement als Toyota-F1-Testfahrer Fuß fasste. Seine beste Platzierung beim Indy-500 war bisher Rang fünf, unter anderem letztes Jahr. Die Pläne von Ganassi, ein Fahrzeug für den inzwischen beinamputierten Ex-Champion Alex Zanardi umzubauen und beim Indy-500 einzusetzen, sind scheinbar vom Tisch. Auch eine 29. Meldung ist bereits eingegangen: Das Team von Bobby Rahal wird neben James Jakes und Graham Rahal noch einen dritten Dallara Honda an den Start bringen. Fahrer und Sponsor sollen noch präsentiert werden, aber die Spatzen pfeifen von den Dächern: In diesem Boliden wird wie letztes Jahr Michel Jourdain jr. aus Mexiko sitzen. Der Mexikaner feierte 2002 im Rahal-Team seine beiden einzigen IndyCar-Siege. Beim Indy-500 war er bisher nie besser als 13 in einem Lola Cosworth 1996 für das Team Scandia.

Ana Beatriz hat ihren Vertrag mit Dale Coyne bis einschließlich dem Indianapolis-Rennen verlängert. Danach könnte Justin Wilsons Bruder Stefan die Brasilianerin ersetzen.

Um das traditionelle Starterfeld von 33 Startern voll zu kriegen, bracht es jetzt noch drei Meldungen. Gerüchten zu Folge soll das Team von Ed Carpenter noch einen zweiten Dallara Chevrolet für Buddy Rice einsetzen. Das Fisher-Hartman-Team plant angeblich mit Bryan Clauson. Wade Cunningham könnte einen dritten Wagen bei Foyt pilotieren. Auch Esteban Guerrieri (KV?), Tomas Scheckter und Pippa Mann sollen auf Cockpitsuche sein.

Alle 30 bisherige Meldungen für das Indy-500
Ryan Hunter-Reay (Andretti; Dallara Chevrolet)
James Hinchcliffe (Andretti; Dallara Chevrolet)
Marco Andretti (Andretti; Dallara Chevrolet)
Ernesto Viso (Andretti/HVM; Dallara Chevrolet)
Carlos Muñoz (Andretti; Dallara Chevrolet)
Will Power (Penske; Dallara Chevrolet)
Hélio Castroneves (Penske; Dallara Chevrolet)
AJ Allmendinger (Penske; Dallara Chevrolet)
Tony Kanaan (KV/SH; Dallara Chevrolet)
Simona de Silvestro (KV; Dallara Chevrolet)
Scott Dixon (Ganassi; Dallara Honda)
Dario Franchitti (Ganassi; Dallara Honda)
Charlie Kimball (Ganassi; Dallara Honda)
Ryan Briscoe (Ganassi; Dallara Honda)
Takuma Sato (Foyt; Dallara Honda)
Conor Daly (Foyt; Dallara Honda)
Justin Wilson (Dale Coyne; Dallara Honda)
Ana Beatriz (Dale Coyne; Dallara Honda)
Alex Tagliani (Bryan Herta; Dallara Honda)
Sébastien Bourdais (Dragon; Dallara Chevrolet)
Sebastián Saavedra (Dragon; Dallara Chevrolet)
Graham Rahal (Rahal Letterman Lanigan; Dallara Honda)
James Jakes (Rahal Letterman Lanigan; Dallara Honda)
Michel Jourdain jr. (Rahal Letterman Lanigan; Dallara Honda)
Ed Carpenter (Carpenter; Dallara Honda)
Oriol Servía (Panther Dreyer-&-Reinbold; Dallara Chevrolet)
JR Hildebrand (Panther; Dallara Chevrolet)
Simon Pagenaud (Schmidt Peterson Hamilton; Dallara Honda)
Tristan Vautier (Schmidt Peterson Hamilton; Dallara Honda)
Josef Newgarden (Fisher Hartman; Dallara Honda)


Add a comment
Wir haben 90 Gäste online

Next Race:

© 2008 - 2013 !R Redaktionsgemeinschaft / !NS!DE-RAC!NG Online Magazin
Ein Angebot der RTV-WORLD MediaGroup - Fa. Roland Schäfges: Katzenberger Weg 114 - 56727 Mayen - www.rtv-world.de - redaktion@inside-racing.de