F1 Terminkalender

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

Kommentar der Woche

  • Woche 16| Applaus für Sergio Perez von !NS!DE-RAC!NG-Redakteur Michael Zeitler. Weiterlesen...

GP2: Frijns mit Hilmer

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

GP2: Frijns mit Hilmer

von Michael Zeitler

 

Robin Frijns gibt in Bahrain sein GP2-Debüt für das deutsche Hilmer-Team.

| Manama (!NS!DE-RAC!NG) - Nun also doch: Robin Frijns wird in Bahrain sein Debüt in der GP2-Meisterschaft geben. Im Winter kam er für Russian Time und Trident bereits mehrmals zum testen, ein Stammcockpit lehnte der Niederländer aber ab: Finanziell wurde keine vollständige Saison zugesichert. In China machten Gerüchte die Runde, dass Frijns aber auch Gratis-Cockpits in der GP2 abgelehnt haben soll. Das Sauber-Team, bei dem Frijns als Testfahrer angestellt ist, hat aber ein gewisses Interesse daran, dass Frijns nebenher auch Rennen fährt, denn wegen der Testbeschränkung kommt er im F1-Renner kaum zum Fahren. Sauber soll nun den Deal von Frijns mit dem deutschen Hilmer-Team unterstützt haben. Vorerst gilt die Vereinbarung nur für das Rennen in Bahrain, könnte aber darüber hinaus ausgebaut werden. Frijns übernimmt den Platz von Conor Daly, der in diesem Jahr mit ART ohnehin eine volle GP3-Saison plant. Der F1-Sprössling machte in Malaysia aber eine gute Figur und holte die ersten Punkte für Hilmer. Auch ein zweiter Fahrerwechsel könnte bevorstehen: Angeblich soll Rodolfo Gonzalez oder Brandon Hartley den Trident-Platz von Kevin Ceccon übernehmen. MZ


Add a comment
Wir haben 82 Gäste online

Next Race:

© 2008 - 2013 !R Redaktionsgemeinschaft / !NS!DE-RAC!NG Online Magazin
Ein Angebot der RTV-WORLD MediaGroup - Fa. Roland Schäfges: Katzenberger Weg 114 - 56727 Mayen - www.rtv-world.de - redaktion@inside-racing.de