F1 Terminkalender

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

Kommentar der Woche

  • Woche 16| Applaus für Sergio Perez von !NS!DE-RAC!NG-Redakteur Michael Zeitler. Weiterlesen...

F3 Japan: TOM's gewinnt mit neuen Motoren

F3 Japan: TOM's gewinnt mit neuen Motoren

von Michael Zeitler

 

In Japan kommen im Gegensatz zur EM schon die neuen Motoren zum Einsatz.

| Suzuka (!NS!DE-RAC!NG) - Eigentlich kommt in den nationalen F3-Meisterschaften älteres Material zum Einsatz – um die Kosten gering zu halten. Während die große F3-Europameisterschaft allerdings noch nicht mit den neuen F3-Motoren fährt, startete in Suzuka am Wochenende die japanische Formel-3 – mit sechs Fahrern, die mit neuem Motor an den Start gingen. Sogar drei verschiedene Hersteller bauten neue Triebwerke: TOM’s Toyota, Mugen Honda, sowie die Privatfirma Toda. TOM’s zeigte sich dominierend: Beide Fahrer gewannen je eines der beiden Rennen: Erst Takamoto Katsuda, dann Yuichi Nakyama. In der Gesamtwertung führt Nakayama (21 Punkte) auch vor Katsuda (17), sowie Shota Kiyohara (8). 2014 sind die neuen Motoren auch in der F3-EM Pflicht, dann könnten Teams auch Interesse an den drei japanischen Herstellern zeigen, denn die haben dann schon einen Erfahrungsvorsprung. MZ


Add a comment
Wir haben 78 Gäste online

Next Race:

© 2008 - 2013 !R Redaktionsgemeinschaft / !NS!DE-RAC!NG Online Magazin
Ein Angebot der RTV-WORLD MediaGroup - Fa. Roland Schäfges: Katzenberger Weg 114 - 56727 Mayen - www.rtv-world.de - redaktion@inside-racing.de