F1: News-Box

Geschrieben von: Michael Zeitler.

Der erste News-Splitter der Woche.

F1: News-Box

 von Michael Zeitler

 

Der erste News-Splitter der Woche.

□ Einer der führenden Williams-Ingenieure, Dominic Harlow, ist zu Force India gewechselt.
□ Pirelli glaubt den Grund zu wissen, wieso Lewis Hamilton im Samstags-Training einen so heftigen Reifenschaden hatte, dass sogar das Getriebe in Mitleidenschaft gezogen worden ist: Ein Metallteil hat den Reifen aufgeschlitzt.
□ Im ersten Quali-Drittel funkte Giedo van der Garde, dass irgendetwas zwischen den Pedalen rumkullern würde. Auflösung: Es war ein Reifendruck-Sensor.
□ Wegen der Unruhen in Bahrain steht der Grand Prix in der Kritik. Die Organisatoren wollen das F1-Rennen aber unbedingt halten. Deswegen wird sogar die Austragung als Nachtrennen in Erwägung gezogen.
□ Neben Honda interessiert sich offenbar auch Toyota wieder für die Formel-1. Die Japaner könnten mit dem alten Partner Williams (2007-2009) zusammenarbeiten. Kamui Kobayashi könnte als Fahrer anheuern. □MZ

© 2008 - 2013 !R Redaktionsgemeinschaft / !NS!DE-RAC!NG Online Magazin
Ein Angebot der RTV-WORLD MediaGroup - Fa. Roland Schäfges: Katzenberger Weg 114 - 56727 Mayen - www.rtv-world.de - redaktion@inside-racing.de