F1 Terminkalender

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

Kommentar der Woche

  • Woche 16| Applaus für Sergio Perez von !NS!DE-RAC!NG-Redakteur Michael Zeitler. Weiterlesen...

Serie: Besitzer der Scuderia Minardi / Torro Rosso:

Geschrieben von: Michael Zeitler.

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
Beitragsseiten
Serie: Besitzer der Scuderia Minardi / Torro Rosso:
01: Giancarlo Minardi
02: Giuseppe Lucchini
03: Flavio Briatore
04: Gabriele Rumi
05: Alessandro Nannini
06: Piero Mancini
07: Emilio Gnutti
08: Vittorio Palazzani
09: Dino Marniga
10: Paul Stoddart
11: Dietrich Mateschitz
Alle Seiten
Serie: Alle Minardi/Toro Rosso-Besitzer
Die Scuderia Toro Rosso soll verkauft werden. Mit anderen Worten: Das Team, das einst Minardi hieß, wird wieder einen neuen Besitzer bekommen. Davon hatte man schon viele. In der neuen Serie von !NS!DE-RAC!NG werden wir alle Teilhaber und Besitzer von Minardi und Toro Rosso genauer unter die Lupe nehmen.

Köln (!NS!DE-RAC!NG) - Bis 1993 besaß Giancarlo Minardi 100% seines Teams. Ende 1993 verkaufte er 67 Prozent des Teams an Beppe Lucchini. Lucchini, der sich sein Geld in der Stahlindustrie verdiente, hatte zuvor die Hebel bei der Scuderia Italia in der Hand. In gewisser Weise sind beide Teams fusiert. Minardi hatte also ab 1994 nur noch 33 Prozent seines Teams. Ab dem Dezember 1996 wurden die Besitzverhältnisse anders aufgeteilt: Haupteigner war ein Konsortium bestehend aus Flavio Briatore, Gabriele Rumi und Alessandro Nannini. Die 3 besaßen zusammen 70%. Jeweils 14,5 Prozent des Teams besaß auf der einen Seite Minardi, auf der anderen Seite einige ehemalige Mitglieder von der Scuderia Italia, namentlich Lucchini, Emilio Gnutti und Vittorio Palazzani. Ein Prozent besaß eine Firma namens Defente Marniga. Briatore und Nannini blieben nicht lange an Bord. Somit besaß Rumi bis zum Teamverkauf an Paul Stoddart 70% des Teams. 2001 übernahm diese dann Stoddart. Ende 2005 kaufte Red Bull 100% von Minardi. 50% davon übernahm jedoch Gerhard Berger. Red Bull will nun die 50% verkaufen, vielleicht auch Berger. Eine Reportage von !NS!DE-RAC!NG Chefredakteur Michael Zeitler.



Wir haben 68 Gäste online

Next Race:

© 2008 - 2013 !R Redaktionsgemeinschaft / !NS!DE-RAC!NG Online Magazin
Ein Angebot der RTV-WORLD MediaGroup - Fa. Roland Schäfges: Katzenberger Weg 114 - 56727 Mayen - www.rtv-world.de - redaktion@inside-racing.de