F1 Terminkalender

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

Kommentar der Woche

  • Woche 16| Applaus für Sergio Perez von !NS!DE-RAC!NG-Redakteur Michael Zeitler. Weiterlesen...

F1: Wie groß sind Vettels Chancen auf den Titelgewinn?

Benutzerbewertung: / 5
SchwachPerfekt 

F1: Wie groß sind Vettels Chancen auf den Titelgewinn?

von Maike Blume

Sebastian Vettel konnte belgischen GP für sich entscheiden. Bei Wettanbietern wie Digibet gilt er nun als unbeschreitbarer Favorit.

13-08-033-006| Hamburg (extern) - Mit einem beachtlichen Vorsprung raste der amtierende Weltmeister Sebastian Vettel am Wochenende in Belgien als Erster über die Ziellinie. Damit baut er seinen Vorsprung auf Alonso weiter aus und rückt seinem Ziel, erneut Weltmeister zu werden, ein gutes Stück näher!

Gewonnen mit 17 Sekunden Vorsprung

Vor dem Formel-1-Rennen auf der Strecke Spa-Francorchamps gab sich das Team um Sebastian Vettel noch kleinlaut. Man müsse die nächsten Rennen erst einmal überstehen und Punkte gutmachen, um auch weiterhin der Favoritenrolle gerecht zu werden. Das hat man wohl geschafft, denn Vettel fuhr ein tadelloses Rennen und hängte die Konkurrenz schon kurz nach dem Start ab. Fernando Alonso, der wohl härteste Mitstreiter im Kampf um die WM-Krone, kam mit fast 17 Sekunden Rückstand auf Platz zwei ins Ziel. Und auch Lewis Hamilton, der sogar auf der Pole-Position starten durfte, sah Vettel bereits in der ersten Runde an sich vorbeiziehen und belegte schlussendlich nur den dritten Rang. Nach dieser Vorstellung dürften die Buchmacher Vettel wieder als unbestreitbaren Favoriten führen, während auf Wettportalen wie Digibet die Formel-1-Fans auch weiterhin ihr Geld auf den amtierenden Weltmeister setzen! Momentan steht Sebastian Vettel im Saison-Ranking auf Platz 1 mit insgesamt 197 Punkten- Verfolger Alonso kommt gerade einmal auf 151 und muss in den nächsten Rennen unbedingt Siege einfahren, wenn er die Schmach aus den vergangenen drei Jahren wieder wettmachen möchte.

Wie wichtig war der Sieg in Belgien?

Die belgische Stadt Spa ist tatsächlich der Ursprung des englischen Begriffs für „Heilbad“. Die Heilquellen und die schöne Umgebung scheinen sich günstig auf Sebastian Vettel ausgewirkt zu haben, der den Sieg benötigte, um seinen Vorsprung weiter auszubauen. Die Weltmeisterschaft hat er aber noch lange nicht in der Tasche. Fernando Alonso hofft nun auf eine ähnliche Aufholjagt, wie sie 2012 Vettel selbst gelang. Noch ist alles offen!

Bildquelle: © Comstock/Thinkstock


Wir haben 155 Gäste online

Next Race:

© 2008 - 2013 !R Redaktionsgemeinschaft / !NS!DE-RAC!NG Online Magazin
Ein Angebot der RTV-WORLD MediaGroup - Fa. Roland Schäfges: Katzenberger Weg 114 - 56727 Mayen - www.rtv-world.de - redaktion@inside-racing.de